"Nur was sich ändert, bleibt"

 

Seit 1955 bin ich auf dieser Welt und von Kindheit an interessiere ich mich für Bilder und wie sie entstehen. Zu meinem 10. Geburtstag bekam ich meine erste Kamera und seitdem ließ mich die Leidenschaft für die Fotografie nichtmehr los.

Aus einem anfänglichen Hobby wurde ein Berufung.

Seit ein paar Jahren bin ich als selbständiger gewerblicher Fotograf unterwegs und setze Kundenwünsche und eigene Ideen in Bilder um.

Durch jahrelange Berufserfahrung im Bereich von Krankenhäusern, OP-Sälen und in der Medizin eröffnet sich mir besonders dieser Fachbereich, der für Klinikbetreiber, Ärzte und Schwestern interessant ist.

Ausgeschlossen ist die Fotografie von und für Patienten, solche Anfragen muss ich leider ablehnen.

Mehr von mir erfahren Sie gern in Gesprächen bei Fotoshootings.